Tel: +43 664 / 22 23 543
info@trauerberatung.at
Sandl 20, 4251 Sandl, Austria

Karl Weglehner 30. September 1958 - 11. August 2022

Datum der Beerdigung

20. August 2022

Viel zu früh müssen wir in Liebe und Dankbarkeit loslassen von

KARL WEGLEHNER

Visionär

der am Donnerstag, den 11. August 2022,
unerwartet im 64. Lebensjahr leise von uns gegangen ist.

Der Trauergottesdienst findet am Samstag, den 20. August 2022, um 10.00 Uhr
in der Pfarrkirche St. Oswald statt.

Wir beten für unseren lieben Karl am Freitag, den 19. August 2022, um 20.00 Uhr
in der Kirche St. Oswald.

Vor dem Trauergottesdienst wird der Sarg ab 9.00 Uhr in der Pfarrkirche aufgebahrt.

Kondolenzen (21)

  1. Antwort
    Födermayr Johannes

    Liebe Frau Wöss ! Lieber Simon !
    Unser Glaube soll Ihnen Trost und Hoffnung sein in dieser schweren Zeit, denn Karl ist nicht von uns gegangen, er ist uns vorausgegangen !
    Unsere aufrichtige Anteilnahme entbietet Familie Födermayr

  2. Antwort
    Dietmar Wolfsegger

    Liebe Renate, lieber Simon,
    Gänsehaut überzog mich, wie ich vom Tod von Karl erfuhr. Wie muss es da euch gehen?
    Manche haben sich mit 64 längst etwas zurückgelehnt. Karl hingegen stand noch mitten im Leben, mit Schaffenskraft und Zielen.
    Ich spürte immer eine enge Verbindung mit Karl. Kontakt mit ihm war immer ein persönlicher Gewinn. Seine Augen funkelten, als er mich vor 25 Jahren erstmals traf und mir sein unternehmerisches Vorhaben schilderte. Er war ganz fest davon überzeugt, dass und wie er sich am Markt behaupten kann, mit klarer Fokussierung.
    Mit bescheidenen Mitteln in einer Baracke startete er und sah rasch, dass er am richtigen Weg war. Nach 10 Jahren lehrte er mit konsequenter Umsetzung seiner Ideen, mit Fleiß, Qualität und innovativer Weiterentwicklung von Produkten seinen großen Mitbewerbern das Fürchten.
    Für mich war und bleibt Karl ein Vorbild, als Gründer, als Unternehmer und großartiger Mensch. Seinen Beschäftigten begegnete er auf Augenhöhe.
    Er wollte was bewegen, für die Gesellschaft, und das gelang ihm.
    Seine Werke mögen lange nachwirken und an Karl erinnern.
    Ich bin dankbar, dass ich Karl etwas begleiten durfte.
    Euch, Renate und Simon, wünsche ich viel Energie. Die Freude über das Leben mit ihm möge die Schwere und Trauer über seinen Abgang bald besiegen. Seid umarmt!
    Dietmar Wolfsegger

  3. Antwort
    Familie Kaufmann

    Liebe Renate, lieber Simon!

    Geschockt waren wir von der Nachricht, dass Karl so unerwartet von uns gegangen ist.
    Wir wünschen euch in dieser schweren Zeit viel Kraft und Energie, um diesen Schicksalsschlag zu verkraften.
    Unser aufrichtiges Beileid
    Elfie und Karlheinz

  4. Antwort
    Ilse Pum

    Liebe Renate! Möchte dir und deinem Sohn auf diesem Wege mein aufrichtiges Beileid aussprechen und wünsche euch alles Gute für die schmerzliche Zeit der Trauer.

  5. Antwort
    Monika Nowak

    Liebe Renate!
    Wir möchten Dir unser herzlichstes Beileid aussprechen!
    Monika und Rudolf Nowak

  6. Antwort
    Oirer Klaus u. Margit

    Liebe Renate, lieber Simon!

    Gerne erinnern wir uns an Karl zurück und möchten Euch unser tiefstes Mitgefühl aussprechen.

    Zum Verlust von Karl schicken wir viel Kraft für die dunklen Tage der Trauer. Von ganzem Herzen wünschen wir Euch, dass sich die schweren Tage bald in schöne Erinnerungen auflösen.
    Margit u. Klaus

    • Antwort
      Renate Wöß

      Vielen Dank für eure tröstenden Worte..

  7. Antwort
    Christoph Heumader

    Liebe Familie Weglehner, ich habe erst jetzt nach meinem Urlaub von dem tragischen Schicksal gehört und bin noch immer fassungslos. Danke Charly für deinen Einsatz in und für Freistadt! Du hinterlässt viele Erinnerungen und wir werden dich im Verein stets als Visionär und Wegbegleiter in Erinnerung behalten.

  8. Antwort
    Karl Schierl

    Liebe Frau Wöss ! Lieber Simon !
    Der Verlust von Karl trift mich hart, wir waren immer gute Freunde und das soll so Bleiben:
    im Namen der Belegschaft Fa. Greiner übermittle ich euch unsere Herzliche Anteilnahme
    und wünschen der Familie viel Kraft.
    Lieber Karl du bist nicht weg du lebst in unseren Herzen weiter, Ruhe in Frieden
    Dein Langjähriger Freund
    Karl Schierl

1 2

Leave a Condolence to Monika Nowak Antwort abbrechen

Spenden Sie für die Hospitzbewegung Freistadt

Anstatt Kranz- und Blumenspenden bittet die Familie um eine Spende an diese wohltätige Einrichtung.