Tel: +43 664 / 22 23 543
info@trauerberatung.at
Sandl 20, 4251 Sandl, Austria

Paulina Pilgerstorfer 9. Juli 2024

Datum der Beerdigung

12. Juli 2024

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von

PAULINA PILGERSTORFER

die am Dienstag, den 9. Juli 2024, nach Empfang der hl. Sakramente
im 87. Lebensjahr ruhig eingeschlafen ist.

Der Trauergottesdienst mit der Urne findet am Freitag, den 12. Juli 2024,
um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche Windhaag statt.

Wir beten für unsere liebe Paulina am Donnerstag, den 11. Juli 2024,
um 19.30 Uhr in der Kirche Windhaag.

Vor dem Trauergottesdienst wird die Urne ab 13.00 Uhr
in der Pfarrkirche aufgebahrt.

Es besteht die Möglichkeit, sich von der Verstorbenen
von Dienstag bis Donnerstag 20.00 Uhr
in der Aufbahrungshalle Windhaag zu verabschieden.

Kondolenzen (7)

  1. Avatar
    Antwort
    Anonymous

    Ruhe in Frieden

  2. Avatar
    Antwort
    G. Larndorfer

    Mein herzliches Beileid der ganzen Familie; Ruhe in Frieden liebe Tante Lini!

  3. Avatar
    Antwort
    Sonja Klimm

    Liebe Lini! Hoffe du bist gut angekommen wo du auch bist.

    Mein herzliches Beileid der Familie!

  4. Avatar
    Antwort
    Priska

    Mein aufrichtiges Beileid euch allen
    Priska

  5. Avatar
    Antwort
    Daniel Etzelstorfer

    Und Gott stieg herab von seinem Hügel,
    und brachte ihr zwei weiße Flügel.
    Denn als er seine Engel zählte,
    da merkte er, das einer fehlte.

    Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit❤️.

  6. Avatar
    Antwort
    Anonymous

    Liebe Trauerfamilie, liebe Nachbarn!
    Von Herzen wünschen wir euch, dass Ihr vor allem die schönen Momente mit Eurer Mami, Schwiegermami, Oma und Uroma in bleibender Erinnerung behalten werdet.
    Denn wer so gewirkt im Leben,
    wer so erfüllte seine Pflicht
    und stets sein Bestes hat gegeben
    für immer bleibt er euch ein Licht.
    Auch wir, eure Nachbarn werden uns immer dankbar an die schönen Momente mit Lini, sei es, wenn sie uns bei jeder Heuernte hinten beim Geibichler mit Getränken versorgte, bei den jährlichen Seniorentreffen bei uns im Hof oder Geburtstagsfeiern gemeinsam mit ihrer geliebten Resi und Nachbarinnen mit den schönen alten Liedern erfreute. An die Freundlichkeit wenn wir sie trafen und besonders an die sehr gute Nachbarschaft erinnern!
    Im stillen Gedenken
    die Aufreiters

  7. Avatar
    Antwort
    Rosa Reisinger

    Zum Tod eurer Mutter möchte ich euch allen mein tiefempfundenes Mitgefühl ausdrücken. Gerne denke ich an Linitant, wie wir sie alle nannten zurück, die ich schon in meiner Kindheit kennenlernte als freundliche und stets gut aufgelegte Sängerin, wenn sie mit ihrer Schwester Resi wunderschöne zweistimmige Lieder sang- zuletzt erfreuten mich die beiden im Jahr 2019 bei einem Besuch von Resitant mit ihren Liedern, aber auch im Seniorenheim sangen wir noch gemeinsam. Möge Gott ihr Frieden schenken! lG von Rosi aus Feldkirchen.

Hinterlasse eine Kondolenz

Spenden Sie für einen guten Zweck!

Anstatt Kranz- und Blumenspenden bittet die Familie um eine Spende an eine wohltätige Einrichtung.